Schulprogramm

Unser Schulalltag ist geprägt durch gegenseitige Akzeptanz, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme. Der friedliche Umgang miteinander und die Achtung vor der Individualität des Einzelnen sind uns sehr wichtig.

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte pflegen einen offenen und vertrauensvollen Umgang miteinander, um das Lernen mit Freude über die gesamte Grundschulzeit und darüber hinaus zu erhalten. So erfahren und lernen die Schülerinnen und Schüler, verantwortlich zu handeln und werden in ihrer Leistungsbereitschaft motiviert und gefördert.

Wir setzen uns alle für einen gewaltfreien Umgang miteinander ein und fördern diesen durch besondere Projekte. Dabei bilden die Regeln unserer Schulordnung die Grundlage für eine Schule ohne Gewalt.

Unser Schulleben zeichnet sich durch vielfältige Aktivitäten (Schulfeste, Bastelnachmittage, Lesenächte, …) aus und wird von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften gemeinsam getragen.

Alle daran Beteiligten bemühen sich, zu einem positiven Schulklima beizutragen und zeigen sich Besuchern und Gästen gegenüber offen.

Für das vollständige Schulprogramm klicken Sie bitte hier: Schulprogramm.